Geprüfter Gesundheitsmanager: Das Fernstudium an der Deutschen Akademie für Management

Geprüfter Gesundheitsmanager: Das Fernstudium an der Deutschen Akademie für Management

Der demografische Wandel wird über kurz oder lang dafür sorgen, dass für die Pflege und Betreuung alter und kranker Menschen nicht mehr genügend Pflegekräfte vorhanden sind. Schon jetzt ist die Situation mehr als bedrohlich. An allen Ecken und Enden fehlt es an Fachpersonal. Und auch die Managementebene ist betroffen.

Umschulung oder Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich

Doch neben den Personalengpässen im Pflege- und Gesundheitsbereich gibt es ein weiteres Problem in Deutschland: Die Arbeitslosenzahlen sind noch immer besorgniserregend hoch! Wer jetzt nach einem passenden und sicheren Arbeitsplatz sucht, der sollte sich vor allem in den Berufen rund um die Themen Medizin und Pflege umschauen. Mit einem Fernstudium im Gesundheitsmanagement beispielsweise ist man auch langfristig für einen sicheren Posten qualifiziert.

Wer sich für eine Ausbildung oder eine Umschulung interessiert, der findet zahlreiche Offerten bei der Deutschen Akademie für Management.

Ein Fernstudium ist für Schulabgänger, Umschüler und auch für Mütter oder Väter in Elternzeit gleichermaßen interessant. Da es sich bei den Studiengängen um Fernlehrgänge handelt, lässt sich das Studium praktisch in den persönlichen Alltag integrieren. So kann das Studium zum geprüften Gesundheitsmanager nebenberuflich absolviert werden, zudem wird auch junge Familien hiermit eine gute Chance auf einen erfolgreichen Berufswiedereinstieg ermöglicht.

Lehrinhalte und weitere Details zur Ausbildung

Der Fachkräftemangel ist in Deutschland ein ernst zu nehmendes Thema. Doch es werden häufig auch leitende Positionen vergeblich ausgeschrieben. Das Arbeitsgebiet des geprüften Gesundheitsmanagers ist vielfältig, sodass es viele Bereiche gibt, wo der Absolvent eingesetzt werden kann. Gesundheitsmanager werden in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und häufig auch in Arztpraxen benötigt. Hier übernehmen sie vielfältige Aufgabengebiete, die sowohl den Bereich Betriebswirtschaft, der Volkswirtschaft als auch das Gesundheitssystem betreffen.

Das Studium zum geprüften Gesundheitsmanager umfasst folgende Lehrinhalte: 

  • Einführung in die Betriebswirtschaftlehre
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Strukturen des Gesundheitssystems
  • Grundlagen der Gesundheitsökonomie

Darüber hinaus werden dem Teilnehmer Grundlagen zum Thema Gesundheitseinrichtungen, zum Management und zur Existenzgründung vermittelt. Das Fernstudium umfasst insgesamt 5 sogenannter Cluster. Die Dauer des Studiums beträgt 12 Monate; eine Verlängerung um weitere 12 Monate ist möglich. Es endet mit einer Abschlussprüfung und mit der Ausgabe eines Zeugnisses sowie eines Zertifikates (wahlweise in Deutsch oder Englisch).

Akademie für Management – Qualitätsorientierung und Zertifizierung

Die Deutsche Akademie für Management hat sich in den vergangenen Jahren einen exzellenten Namen machen können. Und das nicht ohne Grund: Das Unternehmen ist zertifiziert, extrem qualitätsorientiert und hat zudem einen Qualitätspreis gewonnen. Für Studierende bedeutet dies, dass sie eine hochwertige Ausbildung erhalten, die ihnen im späteren Berufsleben viele Türen öffnen wird.

Bildquelle: pixabay.com; Public Domain CC0 1.0



Kategorie Fortbildung